TSV 1891 Rinklingen

Newsletter der Bogenschützen

Immer auf dem Laufenden

Du möchtest über Veranstaltungen, Turniere oder Organisatorisches  informiert sein, schaffst es aber nicht regelmäßig auf den Bogenplatz?
Was war los bei den Saalbachbognern und was steht die nächsten Wochen oder Monate an? Der Newsletter wurde neu aufgesetzt und erscheint 3-4 Mal im Jahr. Er gibt einen groben Überblick über die Bogenabteilung und Allgemeines vom TSV.

Ihr habt Inhalte für den Newsletter oder habt Lust bei der Zusammenstellung der Inhalte mitzumachen? Herzlich gerne! Meldet euch bei uns unter bogensport@tsv-1891-rinklingen.de

Du möchtest den Newsletter auch bekommen?

Trag dich ein, um über die Bogen- und Blasrohrschützen des TSV 1891 Rinklingen informiert zu sein. Wir versprechen, dass wir keinen Spam versenden! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Letzte Blogbeiträge

TSV RINKLINGEN WEITER OHNE PUNKTVERLUST

Mit dem 5.Sieg im 5.Spiel konnte die Nikolic-Truppe die Spitzenposition verteidigen. Büchig stand tief und versuchte durch lange Bälle das Mittelfeld zu überbrücken. Die TSV-Abwehr um die Routiniers Steinhilper und Pfalzgraf stand sicher und die Außenverteidiger mit Kapitän Bühler und Schätzle konnten sich immer wieder in die Offensive einbringen. Die erste Chance nach einer viertel…

Weiterlesen
Turnangebote beim TSV

Der TSV Rinklingen bietet folgende Turnangebote in der Schulsporthalle an: Montag: 16:00 Uhr – 17:00 Uhr Mutter-Kind-Turnen für Kinder bis 4 Jahre Mittwoch: 14:45 Uhr – 16:00 Uhr für Kinder ab 4 Jahre und 16:00 Uhr – 17:15 Uhr für Grundschulkinder Mittwoch: 19:30 Uhr – 21:00 Uhr Damengymnastik Auch neue Gesichter sind jederzeit willkommen.  

Weiterlesen
D-Jugend weiter ohne Punktverlust Hart erkämpfter Auswärtssieg

Das Spiel beim SV62 Bruchsal begann denkbar schlecht. Nach eigenem Eckball konterte die Heimmannschaft und erzielte das 1:0. Mit dem Gegenzug konnte Luca Mendel nach einem herrlichen Solo den Ausgleich wieder herstellen. In der Folge war das Spiel von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt. Einen dieser Zweikämpfe konnte Arda Altun für sich entscheiden, legte den…

Weiterlesen