TSV 1891 Rinklingen

6. Mai 2019, gepostet in BogensportBlankbogenturnier in Gondelsheim

Die Bruchsaler Bogenschützen richteten vergangenes Wochenende bereits zum 11. Mal ihr weithin bekannstes Kraichgauer Blankbogenturnier aus. Alles war bestens vorbereitet und ein wunderbarer Parcours durch den Wald und die Felder rund um die Gondelsheimer Grillhütte gestellt. Doch die beste Planung hilf nichts, wenn das Wetter einen dicken Strich durch die Rechnung macht. Bei eisigen Temperaturen und Dauerregen haben sich Bogenschützen aus dem warmen Kämmerlein gewagt. Auch der TSV Rinklingen war mit einigen Teilnehmern vertreten. Nach der Gruppeneinteilung ging es dann auf den Parcours. Neben dem gleichmäßigen Prasseln des Regens durchbrach nur das schlabbernde Platschen der Wanderstiefel im Matsch und das Einschlagen der Pfeile die Morgenstille.
Viele haben das Turnier abgebrochen um Gesundheit und Material zu schonen. Einige Unerschrockene zogen die 33 Stationen durch und waren auch am zweiten Tag wieder dabei. Sonntag war es zwar kalt aber trocken. Als die Sonne duch die Wolken brach wurde es ein sehr schöner Turniertag!
Das Durchhaltevermögen hat sich ausgezahlt und am Ende durften sich vor allem die Jugendlichen des TSV Rinklingen über Podestplätze freuen. Felix Wonneberg erreichte den zweiten Platz bei den Bambini (bis 9 jahre). In der Altersklasse Kinder (bis 14 Jahre) holte Eva Hiller Gold, gefolgt von Hannah Jung auf dem zweiten Rang. Jan Kloss erreichte Platz 5. Bei den Erwachsenen durfte Julia Böttle sich über den ersten Platz (Damen Langbogen) freuen.

 

verfasst von TSV