TSV 1891 Rinklingen

30. April 2018, gepostet in BogensportBogenjugend im Goldrausch

 

(Rinklingen JB) Vergangenes Wochenende haben die Bruchsaler Blankbogenschützen zu ihrem Jagdturnier in Gondelsheim aufgerufen. Zum 10. Jubiläum dieses Turniers haben die Bogenschützen aus Bruchsal sich bestes Wetter bestellt und einen tollen Parcours über die Wiesen und durch den Wald rund um die Grillhütte von Gondelsheim eingerichtet. Das Event war restlos ausgebucht und somit machten sich 180 Teilnehmer auf, um die 31 Stationen zu absolvieren. Unter den vielen Teilnehmern war natürlich auch wieder eine Abordnung vom TSV Rinklingen zu finden. Am Samstag wurde zunächst eine 3-Pfeil-Runde geschossen. Maximal drei Pfeile durften auf ein Ziel abgegeben werden. Die Ziele standen auf unterschiedlichen Distanzen zwischen 5 und ca. 50 Metern. Ob durch eng zusammen stehende Bäumen hindurch, von einem Abhang herunter oder leicht bergan – die Ziele waren gut und teils ambitioniert gestellt. 
Am Sonntag folgte die Doppelhunterrunde in der die Abschusspositionen zum Vortag ausgetauscht wurden und die Wertung eine andere war. Bei Kaffee und Kuchen warteten die Teilnehmer die Siegerehrung ab und genossen den schönen Frühsommertag. 
Zum Abschluss freuten sich vor allem die beiden Jugendlichen über ihren tollen Erfolg.
Bei den Bambinis bis 10 Jahre holte Jan Kloss den ersten Platz. Gold gab es ebenfalls für Eva Hiller in der Klasse Kinder bis 14 Jahre. 
Julia Böttle belegte bei den Damen in der Langbogenklasse Platz drei.

verfasst von TSV