TSV 1891 Rinklingen

28. September 2018, gepostet in BogensportMedaillen für Rinklingen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im 3D Blasrohrschießen

Vergangenen Sonntag flogen auf dem Parcours des TSV Rinklingen wieder die Darts der Blasrohrschützen. Bereits zum zweiten Mal durften die Saalbachbogner die Baden-Württembergischen Meisterschaften im 3D Blasrohrschießen ausrichten und freuten sich über zahlreiche Meldungen. Schon in den Morgenstunden fanden sich 29 Schützen ein, um sich auf den Weg zum Parcours zu machen. 28 Stationen warteten auf die Teilnehmer, welche erst in einer 3 Pfeil-Runde und nach einer kurzen Mittagspause in einer 1-Pfeilrunde (Hunterrunde) absolviert werden mussten.
Dank einiger Sponsoren wurde noch ein Glücksschießen veranstaltet, bei dem man tolle Preise gewinnen konnte. Bei gelöster Stimmung in geselliger Runde wartete man nun auf die Ergebnisse.
Noch bevor das Unwetter über Rinklingen hereinbrach, konnten die neuen Meister gekürt werden. 
Die Rinklinger Blasrohrschützen waren erfolgreich und durften sich über Edelmetall freuen! Egon Weiler konnte überzeugen und erreichte in der Klasse B-Rohr / Herren den ersten Rang und ist nun Baden-Württembergischer Meister im 3D Blasrohrschießen. Gerhard Kühner holte in der gleichen Klasse Bronze.
 Ebenfalls Bronze gab es für Achim Jung in der Klasse C-Rohr/Herren und Hannah Jung bei den Schülern. Melanie Leier wurde mit dem C-Rohr Zweite. 
In geselliger Runde verbrachte man den restlichen Nachmittag und tauschte sich über den immer beliebteren Trendsport aus.

verfasst von TSV