TSV 1891 Rinklingen

30. März 2017, gepostet in AllgemeinesVersammlung des Fördervereins des TSV Rinklingen

(Rinklingen GB) Am 24. März 2017 fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Sportjugend  im TSV Rinklingen e.V statt. Ein kurzes Protokoll der Sitzung:

Tagesordnung:

  • Genehmigung der Tagesordnung
  • Bericht des Vorstandes
  • Kassenbericht 2016
  • Entlastung des Vorstandes
  • Ziele 2017
  • Anträge aus der Versammlung
  • Verschiedenes

Vorstandsmitglieder:

  • Gerhard Beck, Vorsitzender
  • Heiko Riedle, stellvertretender Vorsitzender
  • Hans Winterkorn, 3. Vorsitzender
  • Rolf Böttle, Schatzmeister
  • Christian Fey, Schriftführer
  • 

Vorstand Jugend und Freizeit, Hans Winterkorn in Doppelfunktion

Nach der Totenehrung (Im Jahre 2016 sind die langjährigen Mitglieder Ernst Höfle und Rolf Kottmann
verstorben.) wurde die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt.

Mitgliederbewegung:

Wir haben  Ende 2016 43 Mitglieder mit einem Beitragsaufkommen von 516€ und einem Förderaufkommen von 2.289 € insgesamt also 2.805€.

Ende Februar haben wir in einem Rundschreiben dargestellt, dass Kosten im Jahre 2016 von 20.000€ (TSV 4.000, Förderverein 16.000) angefallen sind und wie wir sie finanziert haben. Mehr als 100 Exemplare wurden über die Betreuerinnen und Betreuer an die Eltern und Großeltern der Jugendlichen im TSV Rinklingen verteilt und um die Mitgliedschaft in beiden Vereinen geworben.

Welchen Erfolg die Aktion haben wird, ist derzeit noch nicht zu übersehen..

Werbepartner:

Durch die Insolvenz der Fa. Pferrer, Sportwerbung, wurde uns die weitere Betreuung der bisher mit der vorgenannten  Firma geschlossenen und auf 3 Jahre befristeten Verträge übertragen. Wir haben  die betroffenen Firmen angeschrieben; die meisten Verträge endeten in 2016. Derzeitiges Zwischenergebnis:

Zusage zur Vertragsfortführung:Haarstudio Guba
Kündigung: Immobilien Vollmer

Tätigkeitschwerpunkte  2016 Marketing:
Bande/Plakatwerbung/Jugendschaukästen:
Weiteren Interessenten unser Angebot Bande unterbreitet Rechnungen erstellt und Zahlungseingänge überwacht Verlängerung des Vertrages „Jugendschaukasten“ für 2016 und 2017. Bearbeitet durch Heiko Riedle, danke!

Jugendförderung:
Die Kosten für die  Jugend des TSV Rinklingen werden mittlerweile fast ausschließlich durch den Förderverein getragen. Im Etat des Hauptvereins ist nur noch ein Grundbetrag ausgewiesen.
Auch in den Jahren 2016  haben wir dazu beigetragen Jugendliche und Betreuer weiter mit  Sportbekleidung auszustatten. Wir konnten Trainingsanzüge, Leibchen, Sporttaschen und Stadionjacken bereitstellen und danken hier zusätzlich den Sponsoren für Ihr finanzielles Engagement.

Freizeitenaktivitäten:
Fußballfreizeit E- und D-Jugend Ötisheim

Übungsleiterverträge
Das Ehrenamtsgesetz ermöglicht es, für Leistungen als Übungsleiter und Betreuer jährlich einen Betrag von 2400€ als steuerlich absetzbarer Aufwand zu vergüten. Weder zu Lasten des Hauptvereins noch des Fördervereins werden hier Leistungen in Geld honoriert.

Voraussetzungen sind:

  • der Abschluss eines entsprechenden Vertrages und die Führung eines Tätigkeitsnachweises.
    Wir können damit den Betreffenden Ihre Arbeit anerkennen und hoffen so auch weitere Personen für die Jugendarbeit zu gewinnen. Vertragspartner ist der TSV Rinklingen.

Wir freuen uns, dass Alexander Gaedicke und Gjevdet Nikqi die ordentliche Ausbildung als Betreuer abgeschlossen haben, Glückwunsch! Auch sind wir dankbar, dass Dennis Vögele  mit der Grundausbildung begonnen hat.

Kassenbericht:  
Rolf Böttle wird Euch die Zahlen vorstellen

Aussprache über den Kassenbericht:
Aufruf an die Versammlung sollte jemand Fragen zum Kassenbericht haben.

Entlastung des Vorstandes:
Aufruf an die Versammlung zur Abstimmung:

Dafür:  18
Dagegen:  0
Enthaltungen: 0

Ziele 2017

Etatangaben 2017
Die Mitgliederversammlung ist zuständig für die Entgegennahme und Genehmigung des Haushaltplanes. Grundsätzlich ist Beschlußlage, dass der Förderverein in einem Etatjahr nur das ausgeben wird, was im Jahr zuvor als Beitrag/Förderbeitrag eingenommen wurde.

Rolf Böttle
Wenn Sie mit dem vorgelegten Plan einverstanden sind, bitte ich um ein Handzeichen.
Dafür:      18
Dagegen:      0
Enthaltungen: 0

Dokumentation 125 Jahre TSV Rinklingen
Nachdem zum Jubiläum 2016 ein Festbuch nicht erstellt wurde, haben wir uns entschieden, eine Dokumention aufzulegen mit dem Ziel, den Stand am Ende des Jahres 2016 in einer umfangreichen Dokumentation festzuhalten.

Die Arbeiten hierzu sind nahezu abgeschlossen. Die Kosten für die max. 70 Seiten belaufen sich nach dem Angebot der Firma Printmedien Hirsch auf rd. 1.100€ für 300 Exemplare.  Die Etats beider Vereine sollen damit nicht belastet werden. Wir werden über Anzeigen von Firmen und Institutionen die Ausgaben  finanzieren.

Freizeitaktivitäten
nach Ötisheim, wenn Betreuerinnen/Betreuer sich bereit erklären
Tagesausflüge

Anträge aus der Versammlung: keine

Verschiedenes: keine

Antrag auf Satzungsänderung:

Die Änderung der Vereinsbezeichnung wurde bereits in der letzten Hauptversammlung beschlossen:

bisher: Förderverein des Fussball im TSV Rinklingen
neu: Förderung der Sportjugend im TSV Rinklingen

Unter Sportjugend werden die jugendlichen Mitglieder aller Abteilungen des TSV Rinklingen zusammen gefasst.
Mit der Zustimmung der heutigen Versammlung werden wir die Satzungsänderung einleiten:

Dafür:     18
Dagegen:    0
Enthaltung: 0

Dank an die Anwesenden, an die Vorstandsmitglieder und an alle die dem Förderverein und dem TSV Rinklingen gut gesinnt sind!

Protokoll gefertigt: Beck

verfasst von Gerhard Beck